Hundeschule Dresden 

Wir haben das Konzept für Sie und Ihren Hund.

Hausbesuche

In manchen Fällen ist es notwendig einen Hausbesuch durchzuführen um den Ursachen für ein "Problemverhalten" des Hundes auf die Schliche zu kommen. Dazu gehört zum Beispiel, wenn der Hund ein ausgeprägtes Territorialverhalten zeigt, wenn er seine Ressourcen verteidigt, eine Stubenunreinheit vorliegt oder der vierbeinige Liebling nicht allein zu Hause bleiben kann ohne dass er bellt, jault oder zerstört.

Der Trainer setzt sich dann vor Ort mit den gezeigten Problemen auseinander. Auch hier wird, wie unter Verhaltenstherapie beschrieben, eine Anamnese vorgenommen und dann Möglichkeiten für das weitere Vorgehen aufgezeigt. Zusammen werden Lösungsstrategien entwickelt und ein Trainingsziel formuliert. Auch Maßnahmen zum Umgang mit dem Hund um das Problem nicht weiter zu verschärfen bevor das Training greift, gehören natürlich dazu.

Zögern Sie nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen, denn ein dauerhafter Konflikt zerstört auch die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Fellkind. Schreiben Sie uns eine email oder rufen Sie uns an. Wir werden Ihnen gern helfen!