Hundeschule Dresden 

Wir haben das Konzept für Sie und Ihren Hund.

Aggressionstherapie

Hunde können in verschieden Situationen aggressiv reagieren, wobei ein solches Verhalten unter keinen Umständen toleriert werden kann. Die Motivation für einen Hund sich aggressiv zu zeigen oder sogar zu beißen kann aus einer Situation heraus entstehen, in der der Hund, warum auch immer, gerade Frust empfindet, weil er sich vor etwas fürchtet oder auch weil er seine Ressource für sich sichern möchte.

Bei jedem aggressiven Verhalten muss zunächst eine Anamnese durchgeführt werden, um die tatsächlichen Beweggründe dafür herauszufinden. Dazu wird ein Hausbesuch durchgeführt und/ oder ein Beratungsgespräch auf unserem Hundeplatz bildet die Grundlage.

Danach wird sich zeigen welche Maßnahmen sofort ergriffen werden müssen, um die Umwelt und mit dem Hund umgehende Personen zu schützen, welche Ursachen für die Aggression in Frage kommen und wie man mithilfe des Einzeltrainings zu einer Verhaltensänderung beim geliebten Vierbeiner kommen kann.

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, auch wenn Sie selbst vielleicht denken, dass "man da nichts mehr machen kann"!